Das Steuerteil der Notstrom-Automatik

Die Displayanzeige


steuerungkontroller

Die Display-Anzeige ist in vier Fenster unterteilt. Der Wechsel zwischen den Anzeigen kann mit den Cursor-Pfeilen (Links - Rechts) vorgenommen werden. In den Anzeige-Fenstern kann mit den Curser Pfeilen (Oben - Unten) zwischen den Anzeigen umgeschaltet werden.

Fehlermeldungen FehlermeldungenKEA 201
KUHSE GmbH
IstwerteISTWERTE
Über CAN-Bus
Bei Auflaufen einer Fehlermeldung und einmaliges
Drücken der Taste:
ALARM OFF, springt die Steuerung sofort auf dieses Anzeigefeld. Stehen mehere Fehler an, kann zwischen den Meldungen mit den Curser Pfeilen
(Oben - Unten) umgeschalten werden.
Bei Auflaufen mehrer Fehlermeldungen werden diese in diesem Feld im 2 sec. Abstand abwechselnd angezeigt.Anzeige von:
  • Software-Stand Versionsnummer
  • Datum
  • Uhrzeit
  • Ident-Nummer
  • Bleuchtungszeit
Anzeige von:
  • Netz Spannung
  • Netz Frequenz
  • Geno Spannung
  • Geno Frequenz
  • Geno Leistung
  • Motor Drehzahl
Anzeige von:
  • Motortemp.
  • Öldruck
  • Drehzahl
  • Kraftstoffverb.
  • Drehmoment
  • Belastung
  • Kraftstofftemp.
  • Ladelufttemp.
  • Kraftstoffdruck



Die Tastenbelegung

steuerungTastenbelegung
RODE Diesel-Energie GmbH
Industriestraße 17
74589 Satteldorf
Tel. 07951.42037
Fax: 07951.42039
rode.diesel@t-online.de

© RODE Diesel-Energie GmbH. All rights reserved
Impressum
Webdesign Kammerer Druck und Medien GmbH